Zum Inhalt springen
Anna Netrebko in Verona

Anna Netrebko in Verona

mit Oper

Reiseübersicht:

Die berühmtesten Opern auf der größten Opernbühne der Welt in einmaligem Am-biente. Eine Spitzenbesetzung die Ihresgleichen sucht, grandiose Bühnenbilder und gewaltige Chöre. Sie erleben einen unvergesslichen Abend. Ein Ereignis der ganz besonderen Art!

Inklusivleistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Fernreisebus
  • Reiseleitung
  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen in einem typischen Restaurant (2-Gang-Menü)
  • 1 x Eintrittskarten unnummeriert
  • Steinstufen Arena di Verona
  • Stadtführung in Verona
  • Ausflug nach Sirmione 

Details:

Mittelklassehotel
Reiseziel: Verona
Termin: 03.07. - 06.07.19
Leistungen: inkl. Ticket
Reise-ID: 1861
Preis: ab € 569 p.P.
Kategorie:
Kundenmagazin
Eigene Reisen
Bottenschein Kooperation

Reiseverlauf:

1. Tag: Vorfreude auf den Ohren- und Augenschmaus
Genießen Sie die Anreise zum Hotel bei Verona, der Stadt von Romeo & Julia. Zum Abendessen haben wir in einem netten Restaurant reserviert und genießen italienische Spezialitäten.

2. Tag: "Stadt der Liebe" und große Oper
In ganz Oberita-lien gibt es keine Stadt, mit der sich Verona vergleichen ließe. Verona ist alt, vornehm, berühmt und gleichzeitig farbenfroh, heiter und lebhaft. Bei einer Stadtführung entdecken Sie am Vormittag die Altstadt mit zahlreichen historischen Bauwerken, von denen einige zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Zum Rundgang gehört auch der Besuch der „Casa di Giulietta“ – das Haus der Julia mit dem berühmten Balkon im Innenhof. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Am Abend Besuch der weltberühmten Arena. Hier erleben Sie heute den Höhepunkt Ihrer Reise: Die Inszenierung von Il Travatore mit Anna Netrebko. Zusammen mit Yusif Eyvazov tritt der Opernstar als Protagonistin in Giuseppe Verdis Oper auf. Dafür gibt es keine bessere Kulisse als in der Arena di Verona.

3. Tag: Gardasee und Halbinsel Sirmione
Am späten Vor-mittag Ausfl ug nach Sirmione. Der malerisch auf einer Halbinsel im Gardasee gelegene Ort lädt zu einem Bummel durch die Gassen oder zum Genuss eines "Gelato" in einem der vielen Cafés ein. Abends haben Sie Gelegenheit zum Besuch von Guiseppe Verdis „Aida“ (Aufpreis). Aida ist die beeindruckendste Frauengestalt in Verdis Opern. Ihre unerschütterliche Liebe, die erst im gemeinsamen Tod mit dem Geliebten ihr Ende findet, wird in einer einzigartigen Inszenierung umgesetzt. Seit über 100 Jahren steht Aida fast jährlich auf dem Spielplan in Verona und zählt zu den Hauptwerken italienischen Opernschaffens. Lassen Sie den Abend nach diesem fantastischen Opernerlebnis in einem der zahlreichen - und nach der Auff ührung besonders lebhaften – Straßencafés bei einem Glas Wein ausklingen.

4. Tag: Bis zur nächsten (Opern-)Reise!
Auch in Zukunft laden die Opernfestspiele in Verona wieder zu ihren beeindruckenden Inszenierungen ein. Für heute geht es zurück in die Heimat.


Zurück