Zum Inhalt springen
Chile: Anden, Atacama, Patagonien
Chile: Anden, Atacama, Patagonien
Chile: Anden, Atacama, Patagonien
Chile: Anden, Atacama, Patagonien
Chile: Anden, Atacama, Patagonien

Chile: Anden, Atacama, Patagonien

Reiseübersicht:

Naturwunder überall: im längsten Land der Welt staksen rosa Flamingos im weißen Salzsee, spucken heiße Hochgebirgs-Geysire nur im eiskalten Morgengrauen und schlagen Wasserfälle Saltos über erkalteten Lavabecken. Lange bescheint die Sonne die Eisberge auf dem Gletschersee, wenn bei uns Winter ist. Staunen nonstop – und auf Wunsch vier Tage Osterinsel on top.

Inklusivleistungen:

  • „Rail&Fly inclusive“ zum/vom deutschen Abflugsort in der 2. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland
  • Flug von Frankfurt nach Santiago de Chile und zurück
  • Inlandsflüge lt. Reiseverlauf
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 148 €)
  • Rundreise mit klimatisierten Reisebussen
  • 11 Übernachtungen mit 10x Frühstücksbuffet in guten Mittelklassehotels, Unterbringung in
  • Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Deutsch sprechende, wechselnde Marco Polo Reiseleitungen in Chile
  • 1x Frühstück am Geysir am 6. Tag, 3x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Bootsfahrt zum Balmaceda-Gletscher
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren (ca. 95 €)
  • Klimaneutrale Bus-/Bahn-/Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • Ein Reiseführer pro Buchung

Details:

3*Hotels
Veranstalter: Marco-Polo
Reiseziel: Chile
Termin: z.B. 19.11. - 02.12.2019
Leistungen: inkl. Flug
Reise-ID: Marco-Polo1896
Preis: ab € 3.795 p.P.
Kategorie:
Angebot des Monats
Top Angebote

Reiseverlauf:

1. Tag: Auf nach Chile
2. Tag: Vormittags Ankunft in Santiago de Chile. Nachmittags Stadtrundfahrt, abends Welcome-Dinner
3. Tag: Freie Zeit oder Ausflug in die Hafenstadt Valparaíso (fakultativ)
4. Tag: Flug nach Calama und weiter per Bus durch die Wüste nach San Pedro de Atacama, Mondtal
5. Tag: Atacamawüste, Oasenstadt Toconao
6. Tag: Geysire von El Tatio, Inka-Festung in Pukará de Lasana
7. Tag: lug von Calama über Santiago nach Puerto Montt, Fahrt  nach Puerto Varas
8. Tag: Nationalpark Vicente Pérez Rosales, Bootsfahrt auf dem See Todos Los Santos
9. Tag: Flug von Puerto Montt nach Punta Arenas, Fahrt durch die südpatagonischen Gras- und
Steppenlandschaften nach Puerto Natales
10. Tag: Balmaceda-Gletscher + Wanderung, Serrano-Gletschers
11. Tag: Nationalpark Torres del Paine
12. Tag: Besuch auf einer patagonischen Estancia
13: Tag: Entdeckertag, abends Flug nonstop nach Madrid
14. Tag: Mittags Landung in Madrid und Weiterflug nach Frankfurt, Ankunft am Nachmittag


Zurück