Zum Inhalt springen
Rundreise und Erholung - Abwechslungsreiches Chile
Rundreise und Erholung - Abwechslungsreiches Chile
Rundreise und Erholung - Abwechslungsreiches Chile
Rundreise und Erholung - Abwechslungsreiches Chile

Rundreise und Erholung - Abwechslungsreiches Chile

Reiseübersicht:

Lernen Sie Chile kennen - das längste Land der Welt!

5 Tage Rundreise und 5 Tage Entspannung im Hotel - die perfekte Kombi aus Entdeckung, Abenteuer und Erholung.

Im Seengebiet siedelten viele deutsche Einwanderer, deren Spuren heute noch erkennbar sind. Die Insel Chiloé konnte dank ihrer Isolation vom Festland viele traditionelle Bräuche erhalten.

Ihre Vorteile: Wandeln auf den Spuren deutscher Einwanderer
Pinguine bei einer Bootstour hautnah erleben
Bootsfahrt über einen smaragdfarbenen See
Lokale Märkte und traditionelle Architektur

Inklusivleistungen:

  • Flug
  • Hotel (nach Ihren Wünschen) / Verpflegung nach Ihren Wünschen (Aufpreis möglich)
  • Rundreise/Freie Wahl des Mietwagens, Rundreise/Individuelle Änderungen möglich, Rundreise/Tägliche Abfahrten
  • Mietwagen

Details:

Reiseziel: Chile
Termin: 2021
Reise-ID: 18251
Preis: ab € 1.699,- p.P.
Kategorie:
Erlebnisreisen

Reiseverlauf:

Planen Sie Ihre Erholungstage nach belieben vor oder nach Ihrer individuellen Rundreise (Autoreise). 

Zur Rundreise: 

Das Seengebiet & Chiloé individuell entdecken

 

Reiseverlauf: 1. Tag : Puerto Montt - Puerto Varas
Übernahme des Mietwagens am Flughafen von Puerto Montt und Fahrt zu Ihrem Hotel in Puerto
Varas. Die Stadt wurde 1853 mit Hilfe von deutschen Einwanderern am Ufer des Lago
Llanquihue gegründet. Nutzen Sie Ihre freie Zeit um das Städtchen zu erkunden und um den
wunderbaren Blick auf die Vulkane Osorno und Calbuco zu genießen. Eine Nacht im Hotel
Estancia 440 (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 20 km

2. Tag: Puerto Varas - Petrohué
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Petrohué, gelegen am smaragdfarbenen Lago Todos los
Santos (Allerheiligen-See). Der Weg führt Sie zuerst am Ufer des Llanquihue-Sees entlang und
schließlich durch den Vicente Peréz Rosales Nationalpark, den ältesten Nationalpark Chiles.
Besuchen Sie hier die berühmten Fälle von Petrohué, eine Reihe von spektakulären
Stromschnellen und Wasserfällen. Nach Ankunft in Petrohué können Sie einen fakultativen
Bootsausflug nach Peulla machen oder das lokale Museum der Siedlerfamilie Schirmer
besuchen. Eine Nacht im Hotel Petrohué (Mittelklasse, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 70 km
(Frühstück)

3. Tag: Petrohue - Llanquihue
Heute besuchen Sie mehrere Orte, die am Ufer des Llanquihue-Sees liegen. Puerto Octay ist bekannt für seine opulente und abwechslungsreiche Architektur und ein deutscher Einfluss ist
deutlich zu erkennen. In Frutillar können Sie fakultativ das Deutsche Museum, das Theater am
See und die örtliche Kirche besuchen. Am Nachmittag erreichen Sie die Stadt Llanquihue, wo
Sie die Nacht im Hotel Casa Werner verbringen. Das Gebäude wurde einst von deutschen
Siedlern erbaut. Eine Nacht im Landhaus Casa Werner (zweckmäßig, Landeskategorie: 3
Sterne). Ca. 120 km (Frühstück)

4. Tag: Llanquihue - Ancud
Mit der Fähre fahren Sie heute auf die Insel Chiloé. In Ancud können Sie die Festung erkunden
oder im lokalen Museum mehr über die Mythen und die Geschichte Chiloés erfahren. An der
Westküste der Insel leben von November bis März Magellan- und Humboldt-Pinguine in der
Bucht von Puñihuil. Bei einer fakulativen Schlauchboot-Tour können Sie die Tiere aus nächster
Nähe erleben. Eine Nacht im Hotel Faros del Sur (zweckmäßig, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca.
125 km (Frühstück)

5. Tag: Ancud - Casto
Fahren Sie heute in Richtung Süden zur Stadt Castro. Auf dem Weg können Sie einen Abstecher
zum Fischerdorf Dalcahue machen, um den lokalen Markt zu besuchen. Castro verzaubert seine
Besucher mit der Kirche, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, sowie mit traditionellen
Palafitos (Stelzenhäusern) und einem Kunsthandwerksmarkt. Von einem nahe gelegenen Hügel
bietet sich eine wunderbare Aussicht auf die Stadt. Eine Nacht im Hotel Palafito 1326
(zweckmäßig, Landeskategorie: 3 Sterne). Ca. 85 km (Frühstück)

6. Tag: Castro - Puerto Montt
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie zurück nach Puerto Montt (ca. 5 Stunden). Wenn Sie noch Zeit
haben empfiehlt sich ein Besuch des lebhaften Fischmarkts in Angelmó. Abgabe des
Mietwagens am Flughafen Puerto Montt. Ca. 175 km (Frühstück)


Zurück