Zum Inhalt springen
Semper Oper-Reise Dresden
Semper Oper-Reise Dresden
Semper Oper-Reise Dresden

Semper Oper-Reise Dresden

Reiseübersicht:

Oper TOSCA und ZAUBERFLÖTE (wahlweise) - Hotel im Zentrum

HÖHEPUNKTE UND HEINE EXTRAS:
★ Erstklassiges Hotel im Zentrum
★ Ein Abend in der Semperoper
★ Garantiertes Kartenkontingent
★ Ausführliche Stadtbesichtigung des historischen Stadtkerns
★ Orgelandacht in der Frauenkirche

Inklusivleistungen:

• Busreise im komfortablen Fernreisebus
• Zentrales 4* Hotel in Dresden
• 3x Übernachtung mit Frühstücksbuff et
• Stadtbesichtigung mit örtlicher Reiseleitung (ca. 3 Std.)
• Orgelandacht mit zentraler Kirchenführung in der Frauenkirche
• Kopfhörerausrüstung bei der Stadtführung
• Touristensteuer für Dresden
• Reiseleitung: Joseph-Hermann Netzer

Zusätzlich buchbar:
Zuschlag Einzelzimmer € 80,-

Eintrittskarten Semperoper „Tosca“
Kategorie 5 € 61,-
Kategorie 4 € 82,-
Kategorie 3 € 91,-
Kategorie 2 € 112,-
Kategorie 1 € 118,- 

Eintrittskarten Semperoper „Die Zauberflöte“
Kategorie 5 € 81,-
Kategorie 4 € 111,-
Kategorie 3 € 124,-
Kategorie 2 € 145,-
Kategorie 1 € 155,-

*Karten inkl. Sekt 

Ihr Hotel:
4*HOTEL PULLMAN DRESDEN NEWA
Ein Hotel mit Weitsicht, Style, Design und Wohlfühl- Atmosphäre in bester Citylage am Einkaufsboulevard
Prager Straße. Highlights sind die transparent gestalteten Zimmer mit ungewöhnlichen
Panoramafenstern, gläsernen Komfortduschen usw. Zum Verweilen laden eine Cocktail und
Coffee-Lounge und das Restaurant (mit dem „besten 4-Sterne-Frühstück der Stadt“) ein.

Details:

HEINE Reisen
Veranstalter: HEINE Reisen
Reiseziel: Dresden
Termin: 17.03. - 20.03.2022
Leistungen: inkl. Frühstück
Reise-ID: HEINE Reisen18388
Preis: ab € 425,- p.P.
Kategorie:
HEINE REISEN

Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise nach Dresden
Bequeme Busanreise nach Dresden. Schon am Nachmittag beziehen wir unser komfortables Hotel
im Zentrum von Dresden. Sie haben Zeit für einen ersten Stadtbummel durch die barocke Altstadt.
Hier stehen die Meisterwerke der Architektur dicht gedrängt. Dresden wird Sie begeistern!
Abends fakultativer Abendbummel und individuelle Einkehr.

2. Tag: Dresden
Nach einem sehr vielfältigen Frühstücksbuffet erwartet uns die örtliche Reiseleitung zur Stadtbesichtigung. Erkunden Sie die Dresdner Altstadt mit all ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Theaterplatz, Residenzschloss, Kathedrale und natürlich auch den ganzen Stolz Dresdens, die Frauenkirche. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit das Historische Grüne Gewölbe im Residenzschloss zu besichtigen (fakultativ). Ein Höhepunkt am Abend die Aufführung der Oper „Tosca“ in der Semperoper (fakultativ).

3. Tag: Frauenkirche - Dresdner Zwinger - Semperoper
Am Vormittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. In der Dresdner Frauenkirche fi ndet um 11.30 Uhr
eine Orgelandacht statt, zu der wir Sie herzlich einladen. Im Anschluss daran erfahren Sie bei
der zentralen Kirchenführung Hintergründe zur Geschichte und zur Restauration. Nutzen Sie
die Zeit und besuchen Sie eines der zahlreichen Museen in Dresden oder fahren Sie mit einem der
Dampfschiff e auf der Elbe. Der Höhepunkt am Abend ist die Aufführung der Oper „Die Zauberflöte“ in der Semperoper (fakultativ).

4. Tag: Heimreise
Mit vielen Eindrücken im Gepäck treten wir die gemeinsame Rückreise an.

DIE ZAUBERFLÖTE
»Ein Mensch, wie du«, antwortet Papageno auf die Frage Taminos, wer er sei. Tamino antwortet auf
die Gegenfrage, dass er »aus fürstlichem Geblüte« stammt. So wird gleich zu Beginn deutlich, dass
der Vogelfänger Papageno bereits das ist, was Tamino erst noch werden muss: ein Mensch.
Humanität heißt also das Ziel. Und so hehr das Ziel, so humorvoll-menschlich-spielerisch ist der Weg
dorthin. Den beschreibt das Libretto mit vielen Prüfungen, mit der Hölle Rache und der süßesten
Liebe, mit tanzenden Tieren und wundersamen Knaben bis Tamino und Pagageno schließlich ihr
Ziel glücklich erreichen. © Semperoper Dresden 

HINWEIS: Der Besuch der Semper Oper ist voraussichtlich nur unter Einhaltung der 2-G-Regel
möglich.


Zurück