Hochzeitsreisen - das "Ja-Wort" unter Palmen

Die eigene Hochzeit ist unvergesslich - doch eine Hochzeit im Ausland ist etwas ganz besonderes. Allerdings gibt es einiges zu beachten: die Bestimmungen des Landes, in dem Sie heiraten wollen, sollten Sie vorab gut kennen. Einige Staaten verlangen eine Meldebestätigung oder ein sogenanntes Ehefähigkeitszeugnis. Damit Sie sich nicht mit ärgerlichem Papierkram und langer Recherche herumschlagen müssen, helfen unsere Reiseexpertinnen gerne bei der Planung. So kann die Vorfreude kommen!

Anerkannte Eheschließung im Ausland

Welche Papiere Sie für die gültige Eheschließung im Ausland brauchen, ist von Land zu Land unterschiedlich. Aber eines gilt fast überall: Rechtlich gültig wird Ihre Heirat erst durch das Standesamt, wo Sie auch die offizielle Heiratsurkunde bekommen. Diese muss beglaubigt werden, damit sie auch in Deutschland, Österreich oder der Schweiz anerkannt ist. Welche Dokumente Sie benötigen, welche Fristen Sie einhalten müssen und an welche Stellen Sie sich wenden müssen, hängt von dem Land ab, in dem Sie heiraten möchten. Hierbei helfen unsere Expertinnen Ihnen gerne.

Gleichgeschlechtliche Ehe

Die weltweite Freiheit zu lieben, wen Mann oder Frau möchte, ist das höchste Glück. Sie haben einander gefunden und möchten Ihre Liebe nun besiegeln? Die Suche nach einem geeigneten Ort im Ausland kann sich allerdings als schwierig gestalten, denn nicht überall können gleichgeschlechtliche Eheschließungen rechtskräftig stattfinden. Es gibt aber auch viele traumhafte Reiseziele, wie zum Beispiel Mauritius, wo Sie mit offenen Armen empfangen werden und Ihrer Traumhochzeit nichts mehr im Wege steht. Wir helfen Ihnen gerne dabei, das richtige Reiseziel auszuwählen. 

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder möchten Sie gerne eine Beratung vereinbaren? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.