Bali - die Insel der Götter

| News

Bali ist bekannt für seine bewaldeten Vulkanberge, die typischen Reisfelder, traumhafte Strände und bunte Korallenriffe. Auf der Insel befinden sich religiöse Stätten wie der auf einem felsigen Steilufer gebaute Uluwatu-Tempel.

­

Bali ist das beliebteste Reiseziel in Indonesien. Die beste Reisezeit für Bali ist zwischen April und Oktober. Hier ist das Wetter beständig und sehr sommerlich bei ca. 32°C. Faszinierend auf Bali sind die verschiedenen Strände, der Süden mit hellen langen Sandstränden und die Nord- Ostküste mit Dunklen- teils Steinstränden. Der schönste Strand Balis ist der Nusa Dua Strand. Er ist traumhaft weiß und mit Palmen gesäumt. Wichtig: auf Bali herrscht Ebbe und Flut, dies unterscheidet sich allerdings von Ort zu Ort. Für Taucher ist auf Bali besonders die Ost- Nordküste geeignet. Die Unterwasserwelt hier ist atemberaubend und begeistert mit ihren vielen bunten Farben. Das Wrack der USS Liberty liegt beispielsweise nur 20 m vor der Küste in Tulamben. Aber auch Surfer und Wassersportler kommen nicht zu kurz. Hier eigenen sich die Orte Kuta und Canggu besonders gut, da hier ein konstanter Wind geht, der für perfekte Wellen sorgt. Das Inselinnere ist sehr grün. Das Künstlerdorf Ubut ist definitiv einen Besuch wert. Hier finden sie die bekannten Reisterassen, den Affenwald, der einen natürlichen Lebensraum für zahlreiche Affen darstellt und hier finden Sie besonders viele Wellness- und Yogaangebote. Auf Bali wird der Hinduismus sehr aktiv gelebt. Nicht umsonst steht Bali unteranderem für seine zahlreichen, üppig geschmückten Tempel.

Gut zu wissen:

Einreisebestimmungen: Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger erhalten bei Ein- und Ausreise über ausgewählte Flughäfen und Häfen eine Aufenthaltsgenehmigung für bis zu 30 Tage. Der Reisepass muss mindestens noch 6 Monate gültig sein und freie Seiten aufweisen. Zusätzlich muss ein Weiter- oder Rückflugticket vorgelegt werden.

Flugverbindungen: Ab Deutschland kann die Anreise mit verschiedenen Fluggesellschaften ab z.B. Frankfurt oder München erfolgen. Die Flugzeit beträgt je nach Verbindung ca. 15 Stunden.

Zeitverschiebung: im Winter +7 Stunden und im Sommer +6 Stunden

Hauptstadt: Balis Hauptstadt ist Denpasar

Tempel: in einen Tempel sollten Sie niemals mit kurzer Kleidung gehen. Unser Tipp: haben Sie immer einen Sarong in Ihrer Tasche. Sarong ist ein traditionelles Tuch, das es an jeder Ecke für wenige Euro gibt. Es ist ein vielfältig einsetzbares Kleidungsstück aber kann ebenso als (Strand-)Handtuch genutzt werden.

Zurück
agriculture-1793403_1920.jpg
agriculture-1822442_640.jpg
gapura-198557_1920.jpg
ubud-bali-2379365_1920.jpg
beach-5346210_640.jpg
carved-2641213_640.jpg
food-3392890_1920.jpg
mountain-5526575_1280.jpg