Inselhüpfen - die andere Art des Reisens

| Tipp

Inselhüpfen ist inzwischen eine besonders beliebte Art zu reisen - völlig zurecht! Denn so müssen Sie sich nicht für eine Urlaubsinsel entscheiden, sondern "hüpfen" von Insel zu Insel.

Wieso sollten Sie sich für eine Urlaubsinsel entscheiden wenn Sie auch zwischen den Inseln hin und her "hüpfen" können? Während Ihres Urlaubs übernachten Sie in verschiedenen Hotels. Viele Gebiete haben sich bereits auf das Inselhüpfen spezialisiert und die Routen ausgebaut. Oftmals gibt es günstige Rundreisetickets für die Fähren zwischen den Inseln und dem Festland.

Mit einer Vielzahl an wunderschönen Inseln mit traumhaften Stränden ist Griechenland ein besonders schönes Reiseziel für Inselhüpfer. Spannende Geschichte, malerische Landschaften und weiße Strände sind nur ein paar Gründe für eine Reise nach Griechenland. Auf den Kykladen erleben Sie Inselträume in blau-weiß, die Ionischen Inseln beeindrucken mit spektakulärer Natur und auf den Dodekanes-Inseln begegnen Sie der großen Vergangenheit Griechenlands auf Schritt und Tritt. Die griechischen Inseln haben zu viel zu bieten, als dass Sie nur eine der Inseln besuchen sollten.

Lust auf Inselhüpfen?

 

Zurück
griechenland.png
Mittelmeer_Griechenland.jpg