Italien & Reisebericht Toskana

| Tipp

Willkommen in Bella Italia, einem der beliebtesten Urlaubsziele Europas. Majestätische Berge, gelb-grüne Zitronenhänge, goldene Strände, bunte Häuser, gastfreundliche Einwohner, mediterrane Küche, weltberühmte Kunstschätze, historische Städte und charmante Fischerdörfer - Italien verzaubert mit einer unübertroffenen Vielfältigkeit und einem ganz besonderen Charme. Hier finden Sie unter anderem auch einen Reisebericht unserer Kollegin über die Toskana

Welche Urlauber spricht Italien besonders an:

Meeresliebhaber: Italien hat eine 8000 km lange Küste. Weite Sandstrände wechseln sich mit beeindruckenden Felsformationen und kleinen romantischen Buchten ab. Nur 5 der 20 Regionen des Landes haben keinen Zugang zum Meer, dafür aber traumhafte Seen.

Aktivurlauber: In Italien gibt es mehrere Gebirgszüge wie die Alpen, die Dolomiten und den Apennin. In den Sommermonaten werden diese Berge zu einem Wandertraum und Mekka für Abenteuer. Die Wandermöglichkeiten sind endlos und jede so aufregend wie die andere, egal ob Sie einen mehrtägigen Trek oder eine Wanderung an der Küste machen wollen, Italien hat für jeden eine passende Option.

Liebhaber kulinarischer Genüsse: Italien ist die Heimat der beliebten Pizza, sie ist auf der ganzen Welt bekannt. Nudelspezialitäten aus mehr als 600 verschiedenen Nudelformen gibt es in Italien zu verköstigen. Im Norden des Landes essen die Menschen viel Reis oder Polenta.Jedes Jahr werden mehr als 4 Millionen Tonnen frische Tomaten geerntet. Ein großer Teil davon wird zu Tomatensoße verarbeitet. Gutes Essen hat in Italien einen sehr hohen Stellenwert; man nimmt sich dafür viel Zeit.

Aber auch Kulturinteressierte kommen in Italien nicht zu kurz. Es warten Architektonische Meisterwerke, weltberühmte Gemälde, imposante Kirchen und Opern, die das Herz bewegen auf Sie. Italien ist eines der kulturreichsten Länder der Welt.

Reisebericht Toskana

­

Unsere Kollegin Fr. Heiligensetzer war in den Pfingstferien in der Toskana und hat Ihnen ein paar Geheimtipps für super schöne Unternehmungsmöglichkeiten zusammengeschrieben. 

Die Toskana ist eine Region in Mittelitalien. Geprägt durch eine wunderschöne Landschaft mit atemberaubenden Küstenabschnitten und tollen Ausflugsmöglichkeiten. Wir waren im Toscana Charme Resort, welches direkt neben dem Ort Livorno liegt. Hier war der perfekte Ausgangsort für einige Ausflugsziele und wir hatten einem wunderschönen Sandstrand vor der Tür. 

Ausflugsmöglichkeiten:

1. Lucca 
Lucca ist eine wunderschöne Stadt. Hier verspüren Sie den bezaubernden italienischen Flair. Enge Gassen, bunte Häuser, es duftet nach leckerem italienischem Essen und um einen herum sehen Sie viele kleine Läden. Diese Stadt hat uns in seinen Bann gezogen und wir waren während unseres Aufenthaltes mehrmals dort. 
Unser Tipp: Der Parkplatz "Parcheggio Carducci" ist der perfekte Ausgangspunkt. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten ins Zentrum. Als Restaurant empfehlen wir Ihnen das "Fuori Di Piazza". Super lecker und preiswert.

2. Küstenstraße von Livorno aus Richtung Rom
Von Livorno aus führt eine Straße direkt an der Küste entlang Richtung Rom. Hier können Sie direkt oben am Straßenrand kostenlos parken und dann geht es einen kleinen Abstieg hinunter ans Meer. Unten angekommen sieht es aus als wären hier lauter kleine Pools aus Gestein. Badeschuhe empfehlenswert. Hier gibt es glasklares, türkisblaues Wasser - wunderschön. 

3. Die heißen Quellen in Bagno Vignoni
Ein Stückchen weiter zum fahren vom Hotel aus aber die Fahrt hat sich gelohnt. 
Mitten in der Natur die heißen Quellen mit ihrem türkisblauen Wasser. Hier können Sie schöne Wanderungen inmitten der toskanischen Natur unternehmen und anschließend in den warmen Becken baden gehen. Parkplätze sind kostenlos direkt an den Quellen verfügbar. 
 

Zurück
Italien_NL.png
Toskana_1.png
Italy.png
Toskana_2.png