Kaunas - die wunderschöne Kulturhauptstadt 2022

| Tipp

Kaunas wird von vielen Touristinnen und Touristen lediglich gestreift, für die meisten ist sie nur eine Durchgangsstation während ihrer Reise durch Litauen - zu Unrecht. Denn hier präsentiert sich Litauen, wie es leibt und lebt! Kaunas zeigt sich stolz und bodenständig, die meisten Bewohner sind gebürtige Litauer.

 

Was macht Kaunas so besonders?

Noch heute zehrt das Selbstverständnis der Stadt davon, dass Kaunas einst Hauptstadt war. Während dieser Zeit geschah auch der Ausbau zur Großstadt - Gebäude im damals zeitgemäßen Bauhausstil säumen bis heute die Boulevards. Eine wechselvolle Kunst- und Architekturgeschichte prägen das Bild der Stadt, die sich neben Esch in Luxemburg und Novi Sad in Serbien "Kulturhauptstadt 2022" nennen darf.
Die historische Altstadt ist das Herz von Kaunas. Wer über die gepflasterten Straßen und Plätze schlendert, könnte meinen, die Zeit sei stehen geblieben. Bis heute haben Gotik und Barock ihre Spuren in dem alten Ortskern hinterlassen. Viele historisch wichtige Bauten wie der Präsidentenpalast und das von einem reichen Kaufmann im 16. Jahrhundert erbaute Perkunas-Haus sind hier zu finden.

Nur drei Minuten vom Rathausplatz entfernt liegt die mittelalterliche Burg, eine der ersten Festungen des Landes und Wahrzeichen der Stadt. In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Bollwerk mit dem runden Wehrturm aufwendig rekonstruiert. Eine Ausstellung informiert Besucher über die Geschichte der alten Burg.
Auch einige Kirchen zählen zu den großen Sehenswürdigkeiten von Kaunas, besonders die Vytautas-Kirche, in der Litauens berühmtester Schriftsteller Juozas Tumas-Vaizgantas begraben liegt. Weiter sind die barocke Jesuitenkirche, die Dreieinigkeitskirche und die St.Peter-und-Paul-Kathedrale sehr sehenswert.
Neben historischen Gebäuden befinden sich auch einige der interessantesten Museen Litauens in Kaunas. Rund um den Rathausplatz liegen etwa das Museum für Medizin und Pharmazie, das in einer alten Apotheke aus dem 17. Jahrhundert untergebracht ist, sowie das Museum für Telekommunikationsgeschichte und das Literaturmuseum.

Wohl verdient ist Kaunas eine der drei Kulturhauptstätte 2022 und präsentiert unter dem Motto „Von der Gegenwart bis in die Moderne“ Bildende Kunst, Musik, Theater, Literatur neue Medien und Technologien sowie interdisziplinäre Kunst.

Zurück
Kaunas3.jpg
Kaunas2.jpg
Kaunas.jpg