Montenegro - ein Paradies auf der Balkanhalbinsel

| News

Was sind die Vorteile von Montenegro auf einen Blick? Traumhafte Strände, Berge für aufregende Wanderungen, wahre Naturvielfalt im Hinterland, nur 2 Flugstunden entfernt von Deutschland, beeindruckende Kulturschätze, dabei noch total Preisgünstig und nicht touristisch überlaufen.

Das kleine Land liegt auf der Balkanhalbinsel an der südöstlichen Adriaküste neben Kroatien.
Es ist ein Land, indem Sie noch die Ursprünglichkeit erleben können. Süße kleine Bergdörfer, urige Wälder, und atemberaubende Bergwelten. Auf Sie wartet eine fast 200km lange Küste mit fjordartigen Meeresarmen aber auch Sandstrände mit kristallklarem Wasser und feinem Sand.
Die kleinen Fischerdörfer entlang der Küste verzaubern mit ihrem Charme aber auch die Städte entlang der Küste ziehen Sie in den Bann Montenegros. Unteranderem erwartet Sie eine autofreie Altstadt, ein UNESCO – Weltkulturerbe, die moderne Architektur, geschichtliche Denkmäler, eine atemberaubende Natur und vieles mehr.

 

Unsere Top 3 Highlights, die Sie in Montenegro gesehen haben müssen:

 
Kamenovo Beach 

Der Kemanovo Beach liegt etwa 10 Minuten von der historischen Stadt Budva entfernt. Hier erwartet Sie kristallklares Wasser, in dem sich die Sonne im Meer spiegelt. Umgeben von einer wunderschönen Bergkulisse finden Sie sich in einem adriatischen Paradies wieder.

 

Nationalpark Durmitor

Der Nationalpark Durmitor begeistert mit saphirblauen Bergseen und atemberaubenden Schluchten. Wer etwas mehr Abenteuer erleben möchte, kann hier in der Tara-Schlucht – der längsten Schlucht Europas – zum Wildwasser-Rafting aufbrechen.

 

Die blaue Grotte

Die blaue Grotte liegt in der Bucht von Kotor und ist wohl eine der eindrucksvollsten Meereshöhlen Montenegros. Durch Reflektionen der Sonnenstrahlen schimmert es in der ganzen Höhle in den verschiedensten Blautönen und es herrscht eine magische Atmosphäre. Die bekannteste blaue Grotte ist wohl die auf der Insel Capri – in Montenegro können Sie dieses Naturphänomen „weniger überlaufen“ genießen.

 

Wussten Sie schon, …

  • … dass in Montenegro der James Bond Spielfilm „Casino Royale“ gedreht wurde?
  • … dass Sie in der Zeit zwischen April und Mai an einem Tag Ski fahren gehen und bergabwärts in einem der wunderschönen Seen schwimmen können?
  • … dass die Bucht und Region von Kotor zu den UNESCOWeltkulturerbestätten gehört? Hier finden Sie viele der alten Patrizierpaläste.
  • … dass die Stadt Tivat am Ufer des größten Mittelmeerfjords liegt?
  • … dass Montenegro weniger Einwohner hat als Stuttgart?
  • … dass hier alles im Vergleich zu anderen europäischen Ländern extrem günstig ist?

 

Montenegro ist mit seiner Vielseitigkeit ein besonderes und dafür noch wenig entdecktes Land voller Schätze!
Zurück
montenegro-5181841_1920.jpg
perast-4611641_1280.jpg
kotor-821059_1280.jpg
KameraPapa_1557.jpg
mountains-716519_1280.jpg