Portugal - die Algarve

| Tipp

Mit sanft geschwungenen Dünen, verträumten Buchten, bizarren Felsen oder endlosen, goldgelben Sandstränden verzaubert die Algarve jährlich ihre Besucher. Die 3000 Sonnenstunden im Jahr sind die perfekte Voraussetzung, um im kristallklaren Meer zu Baden oder Wassersport in wogenden Wellen zu betreiben. Auch Golfer kommen hier auf ihre Kosten, viele Golfplätze liegen sogar direkt an der Küste. Naturschutzgebiete, kleine Wälder, Karstlandschaften, steile Klippen oder Obstgärten bieten die perfekten Voraussetzungen für Wander- oder Radliebhaber. Im Ria Formosa Naturpark können rund 300 einheimische Vogelarten bestaunt und beobachtet werden.

 

 

­

 

­

­

Die Vielfalt der Urlaubsorte

Lagos
Lagos, einer der schönsten Orte an der portugiesischen Küste, ist bekannt für seine pittoreske, von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgebenen Altstadt. Lange Zeit war Lagos die Hauptstadt der Provinz Algarve und Umschlagplatz für Elfenbein und Gold. Heute ziehen schön angelegte Fußgängerbereiche mit Restaurants und Geschäften täglich viele Besucher an. Östlich der Stadt lädt der Jachthafen mit Bars, Cafés und Restaurants zum Bummeln ein.


Sagres
Sagres liegt nahe dem Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands und zieht vor allem Abenteurer an. Eindrucksvolle Landschaften, tosende See und starke Winde machen diesen Ort zu einem Surferparadies. Ruhesuchende finden hier aber auch geschützte unberührte Strände, die zum Entspannen einladen.

Albufeira
Das ehemalige Fischerdorf im farbenfrohen maurischen Stil liegt terrassenförmig an der Felsküste einer malerischen Badebucht. Hier erwartet Sie eine reizvolle Altstadt mit verwinkelten Gassen, Bars und Restaurants. Nachtschwärmer finden Unterhaltung in den umliegenden Bars und Diskotheken.

Faro
Die Hauptstadt der Alarve, eignet sich hervoragend für ein Tagesausflugsziel. Denn neben dem Flughafen, hat Faro noch viele kulturelle Schätze und Touristenattraktionen zu bieten. Schlendern Sie durch die Gassen des historischen Zentrums, welches von einer alten Steinmauer umgeben ist und besuchen Sie die gotische Kathedrale oder den Bischofspalast. Außerhalb der Stadtmauern befindet sich das moderne Faro mit Einkaufsstraßen und malerischen Plätzen.

­

­

­

­

 
Zurück
Kopie_von_Kein_Titel__2_.png
Design_ohne_Titel_-_2022-01-27T085412.427.png
pexels-lukas-šakys-6678614.jpg